Zeichnen mit den Distress Oxide Stempelkissen von Ranger Ink

Im Moment steht mir der Sinn sehr nach zeichnen. =)

Daher habe ich mal wieder etwas für mich neues ausprobiert.

Den Hirsch habe ich mir zunächst mit Bleistift skizziert und dann mit den Distress Oxide Stempelkissen koloriert.

Dafür habe ich einfach etwas Farbe auf einem Acrylblock abgestempelt und die Farbe dann mit dem Wassertankpinsel aufgetragen.

Angefangen habe ich mit viel Wasser um einen sehr hellen Farbton zu bekommen und dann wurden Details mit immer weniger Wasser gezeichnet.

Wichtig ist es zwischendurch das Papier immer wieder gut trocknen zu lassen damit die Farben nicht verlaufen.

Das verwendete Papier ist das Watercolour Paper von Vaessen Creative.

Hinterlassen Sie einen Kommentar