Grußkarte basteln mit Shimmer Powder und Stanz- und Stempelset von Sizzix

Heute zeige ich euch diese Karte, die durch Experimentieren mit unterschiedlichen Materialien entstanden ist.


Auf weißem Aquarellpapier habe ich etwas mit dem Nuvo Shimmer Powder und Wasser experimentiert. Ich liebe die verschiedenen Farbpigmente, die immer andere Muster bilden.
Als das gut getrocknet war, habe ich daraus das Herzlichen Glückwunsch ausgestanzt.

Für das Herz habe ich mir nochmal ein Stück Aquarellpapier genommen und die Oberfläche mit einem Tuch gut sauber gemacht. Dann habe ich den Stempel aus dem Stanz- und Stempelset Sparkle genommen und mit meinem Embossing Stempelkissen auf das Aquarellpapier gestempelt. Anschließend habe ich auf die Stelle großzügig das Embossingpowder aufgetragen, überschüssiges Puder entfernt und mit einem Embossingfön getrocknet. Als die Stelle abgekühlt war, habe ich das Papier mit Wasser benetzt und etwas von dem Nuvo Shimmer Powder dazugegeben.

Als das auch gut getrocknet war konnte ich die passende Stanze aus dem Stanz- und Stempelset benutzen und es ausstanzen.

Aus schwarzem Cardstock habe ich den Hintergrund der Herzlichen Glückwunsch Stanze ausgestanzt, damit das Shimmer Powder dann besser zur Geltung kommt. Mit der rechteckigen Stanze habe ich mir außerdem ebenfalls aus schwarzen Cardstock den Kartenrohling gestanzt. Dafür habe ich die Stanze an einer langen Seite bewusst oberhalb des gefalteten Papieres gelegt, damit nur 3 Seiten ausgestanzt werden und eine Seite geschlossen bleibt.

Für den Hintergrund kamen meine drei Lieblings-Distress Oxide mermaid lagoon, seedless preserves und picked raspberry zum Einsatz, die ich auf weißem Cardstock miteinander verblendet habe. Die Farben finden sich alle in dem Nuvo Shimmer Powder wieder.


Jetzt noch alles hübsch anordnen, festkleben und fertig ist die Karte.

 

Wenn Euch der Beitrag von der lieben Denise gefallen hat, schaut gern auf ihrem Kanal vorbei. 

Instagram: crea_nisi

Hinterlassen Sie einen Kommentar