Filofax Wochendeko - Das brauchst du!

Moin Moin ihr Lieben,

ich möchte euch in meinem heutigen Blogbeitrag den Filofax mit seinen Gestaltungsmöglichkeiten vorstellen. Besser gesagt, zeige ich euch heute, wie ich so eine Woche in meinem Kalender gestalte.

Der Filofax an sich ist ein Ringkalender, der zur Organisation von Terminen genutzt wird. Der kreative Teil der Nutzer hat dies jedoch weiterentwickelt und daraus das „Filofaxing“ ins Leben gerufen. Dabei gestaltet ihr euren Kalender individuell nach euren Vorlieben.

Nutzt Washitape, Stempel, Stanzteile …. Selbst mit einem Stencil/einer Schablone und den Distress Oxiden könnt ihr direkt in eurem Planer arbeiten. Probiert es einfach aus und ihr werdet sehen, es wird immer besser.

Kleiner Tipp noch am Rande: die originalen Einlagen im Filofax sind sehr dünn und daher mit Vorsicht zu genießen. Ihr könnt euch auch eigene Einlagen mit eurem Wunschpapier erstellen, dabei ist das Planner Punch Board von We R Memory Keepers ein nützlicher Helfer. Das Papier sollte mindestens 120g/m² haben, damit Ihr auch mit Stempeln arbeiten könnt, jedoch solltet ihr auch mit Stempelfarben etwas aufpassen. Die Distress Oxide sind aber prima geeignet und bluten nicht durch.

Ein Beispiel einer Gestaltung mit Washitape und Rub Ons könnt ihr in meinem Video dazu sehen.

Bis bald, eure Nadine von nadines_kreativwerkstatt

  

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar